Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Holzauge, sei wachsam




  Letztes Feedback
   30.08.19 19:22
    Jesus? kein Mensch ist s
   4.09.19 14:44
    Wer sagt eigentlich,dass
   4.09.19 15:05
    Soll nicht jeder Christ,
   18.09.19 15:28
    Dein Gott zerstört durch
   13.10.19 22:56
    Vernunft,was ist vernünt
   8.11.19 19:51
    Thanks for finally talki



https://myblog.de/pastorholzauge

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unser Bewusstsein verschwindet nie.

Anderenfalls könnten wir uns nach Belieben in Nichts auflösen. Doch wir sehen uns immer wieder in Frage gestellt. Sei es, daß wir selbst oder andere das tun. Fraglos dahinzuleben und sich so über alles hinwegzusetzen, ist keinem auf Dauer möglich. Was dahintersteht, brauchen wir nicht zu fragen, weil es sich schon so zeigt als das, was uns in Frage stellt. Es muß ein Anderer sein, der ein Interesse an uns hat. Doch wie sieht sein Interesse aus? Wenn wir es nicht wissen können, braucht es uns nicht zu interessieren. Oder wir würden voller Mißtrauen unseres Lebens nicht froh werden. Doch weithin ist das Leben erträglich. Wir können froh sein, daß uns das Bewußtsein nicht unheimliche Dinge vorstellt, die in Wirklichkeit nicht da sind.

15.10.19 09:26
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung